Bass

Vor kurzem habe ich mein erstes Solostück veröffentlicht, das sich mit dem japanischen ästhetischen Konzept des Wabi Sabi auseinandersetzt.

MAYUKO

2018 gründete ich mit der Percussionistin Kasia Kadlubowska und der Tänzerin und Performerin Michelle Cheung das Art-Pop-Trio Mayuko. Hier begann ich zum ersten Mal wirklich, mir eine eigene Klangsprache auf Basis meiner klassischen Ausbildung am Bass, aber auch mit Hilfe von Effekten, Loops und Electronics zu erarbeiten. 2021 erschien unsere erste EP „Oil and Water“ beim Berliner Label Sinnbus Records. Mehr Infos unter mayukoband.

Mayuko bei Bandcamp: https://mayuko.bandcamp.com/

Fotos: Anna Ziegler

KIRCHNER HOCHTIEF

Kirchner Hochtief ist ein Musik-Künstlerkollektiv um den Frontman David Julian Kirchner, das Hochkultur und Underground verbindet. David Julian Kirchner ist studierter Popmusikdesigner. Seine Musik beschreibt er als »sperrig, privat und ätzend«. Mit der Sorgfalt eines Getriebenen beginnt er zu dekonstruieren, was ihn sein Leben lang gejagt und gehetzt hat. Stück für Stück seziert er die Leitkultur seiner Jugend, um sie nebeneinander auszustellen: Symbole, Fragmente, Identitäten; Popmusik nicht als wirkmächtiger Rausch, sondern als museale Inszenierung.

http://www.kirchner-hochtief.de

%d Bloggern gefällt das: