Pop-Up Studio

Das Pop-Up Studio war ein nichtkommerzielles Projekt, mit dem ich in Dortmund, wo ich auch mein Masterstudium absolvierte, gemeinsam mit der Bürogemeinschaft der Kommunikationsdesigner Brückner & Brückner, dem Illustratoren Daniel Edelmeier und dem Webdesigner Marius Sonnentag temporäre Leerstände in einen Raum für Kreative aus verschiedenen Disziplinen verwandelt habe. Tagsüber diente das Studio als Designbüro, abends wurde es zum Veranstaltungs- und Projektraum. Hier konnten sich Kreativschaffende, Kulturinteressierte und Anwohner begegnen und austauschen bei den Vorträgen, Diskussionen, Workshops, Ausstellungen oder Konzerten die dort stattfanden. Die Konzerte waren mein Aufgabengebiet, wo ich unter anderem das Konzert „4 Gewinnt“ veranstalten durfte. Bei diesem Format trafen in unserem Schwarzen Salon das Pop-Up Streichquartett und das Jazz-Quartett „Der weise Panda“ aus Essen zusammen und bewiesen, dass Jazz und klassische Kammermusik mehr gemeinsam haben, als man auf den ersten Blick denkt.160408-4gewinnt-plakat

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s